Gymnasiale Oberstufe

Drei Jahre Oberstufe mit individueller Profilwahl

Die hessische Oberstufe gliedert sich in zwei Phasen: Das erste Jahr der Oberstufe ist die Einführungsphase (E-Phase), in der noch alle Fächer belegt werden müssen und die in Bieberstein im Klassenverband unterrichtet wird. Die Qualifikationsphase (Q-Phase) beinhaltet vier Halbjahre bis zum Abitur mit dem Zwischenschritt des Fachabiturs (nach der Q2 haben die Schüler in der Regel den schulischen Teil des Fachabiturs erfolgreich absolviert).

Nach den eigenen Stärken Leistungskurse wählen

Jede Schülerin und jeder Schüler kann in Bieberstein nach dem hessischen Schulgesetz durch die Wahl der Leistungskurse einen individuellen Schwerpunkt setzen. Beispielsweise können sprachlich begabte Jugendliche die Leistungskurse Englisch und Deutsch wählen, naturwissenschaftlich begabte Schüler setzen ihren Schwerpunkt in Mathematik und Biologie.

Die gymnasiale Oberstufe (in Hessen) auf einen Blick

 

Sandra Möllers 
Stellv. Schulleitung

Haben Sie Fragen?

Wir beraten Sie gerne!

06657 79-0
Schreiben Sie uns
Infomaterial kostenfrei anfordern
Probewohnen vereinbaren

Schulformen der Lietz-Internate

Die Lietz-Internate bieten alle allgemeinbildenden Schulabschlüsse an. Ab der Mittelstufe sind als direkte Antwort auf die Entwicklung Ihres Kindes Querversetzungen - also der Wechsel vom Realschulzweig in den Gymnasialzweig - ohne Schulwechsel möglich.

Informieren Sie sich zu den unterschiedlichen Schulformen der Lietz-Internate in unserer
Bildungswege-Broschüre.


Probewohnen vereinbaren!

Infomaterial anfordern!

Termin vereinbaren!