Lietz Internatsdorf Haubinda
Grund-, Haupt-, Real-, u. Fachoberschule, Berufl. Gymnasium, (Kl. 1-13)
Schwerpunkte: Landwirtschaft, Handwerk, Schulstaat, Sport

Lietz Internat Hohenwehrda
Realschule, Gymnasium, Fachoberschule, (Kl. 5-12)
Schwerpunkte: Musik, Theater, Kultur, Sport

Lietz Internat Schloss Bieberstein
Oberstufen-Gymnasium, Einführungsphase, E-INTERNATIONAL, (Kl. 10-13)
Schwerpunkte: Wirtschaftswissenschaften, E-Learning, Sport


Die Hermann-Lietz-Internate begleiten und fördern Schüler auf dem Weg zur eigenen Identität

Die Lietz Internate Schloss Bieberstein, Hohenwehrda und das Internatsdorf Haubinda begleiten Kinder und Jugendliche auf dem Weg zur eigenen Identität und bis zum Abitur.

Die Internate verfügen über spezifische Bildungsangebote und bieten die Bereiche Grund-, Haupt- und Realschule sowie Fachoberschule und Gymnasium an. Alle Abschlüsse sind staatlich anerkannt.

Jeweils 120 Mädchen und Jungen erhalten in den Privatschulen neben dem theoretischen Fachwissen, die Möglichkeit, in umfangreichen Praxisangeboten die eigenen Stärken und Begabungen zu erkennen und auszubauen.

Im Lietz Internatsdorf Haubinda befindet sich zusätzlich eine Ganztagsschule, in der 270 Kinder und Jugendliche unterrichtet und betreut werden.

Oberste Prämisse:
In den Hermann-Lietz-Schulen stehen Wissensvermittlung und Charakterbildung im Fokus anstelle unkritischem Auswendiglernen und abgefragtem Faktenwissen. Mit einer Einheit aus Bildung und Erziehung, Tradition und Moderne vermitteln die Internatsschulen den Heranwachsenden vor allem eines: Lebenskompetenz.

Schüler reifen hier zu belastbaren, selbstbewussten und gelassenen Persönlichkeiten heran, mit der Fähigkeit zur Selbstreflexion und Selbstbeobachtung. In dieser Kombination wird der Unterrichtsstoff vertieft, verstanden und korrekt angewandt.

Ganzheitliches Denken, verantwortungsbewusstes Handeln, Selbstvertrauen, geistige Flexibilität und Mut, die Zukunft aktiv zu gestalten, stehen im Blickpunkt des umfangreichen Angebots der drei Hermann-Lietz-Internate.


Lietzer helfen Lietzern

Eine weitere Unterstützung erhalten die Schülerinnen und Schüler durch "Die Altbürger und Freunde der Hermann-Lietz-Schulen e.V."

Dieser Zusammenschluss ist mit über 100 Jahren einer der ältesten und - bei rund 5.000 Altbürgern aller Altersstufen - mit rund 1.200 Mitgliedern auch einer der größten Vereine ehemaliger Schüler in Deutschland.

Dieses Netzwerk unterstützt ideell, materiell, vergibt Stipendien oder stellt Praktikumsplätze zur Verfügung.

Weihnachtsfeierlichkeiten im Lietz Internat Schloss Bieberstein

Auf Bieberstein wird gleich mehrfach Weihnachten gefeiert, und das auf unterschiedlichste Weise.

Die Weihnachtszeit beginnt Anfang Dezember mit dem Fußballweihnachtsturnier, zu dem SchülerInnen, Lehrer, Altbürger und auch Hohenwehrda eingeladen sind.

Alle zwei Jahre veranstalten wir den nun...

Weiterlesen
Lietz Internatsdorf Haubinda Weihnachtskonzert

Das 18. Weihnachtskonzert der drei Schulchöre war wieder ausverkauft. Auch die wenigen noch verfügbaren Karten gingen an der Abendkasse schnell über den Tisch. Das Publikum im Stadttheater Hildburghausen verlangte nach den Chorauftritten immer wieder Zugaben.

Auch in diesem Jahr begeisterten die...

Weiterlesen
Weihnachten im Lietz Internat Hohenwehrda

Am Abend vor der Abreise in die Weihnachtsferien fand das traditionelle Weihnachtsessen im Lietz Internat Hohenwehrda statt. In festlicher Kleidung und an weihnachtlich geschmückten Tischen waren alle froher Dinge und freuten sich auf einen wundervollen Abend.

Nach der Begrüßung aller durch Frau...

Weiterlesen

Schulformen der Lietz-Internate

Die Lietz Internate bieten alle allgemeinbildenden Schulabschlüsse an. Ab der Mittelstufe sind als direkte Antwort auf die Entwicklung Ihres Kindes Querversetzungen - also der Wechsel vom Realschulzweig in den Gymnasialzweig - ohne Schulwechsel möglich.

Informieren Sie sich zu den unterschiedlichen Schulformen der Lietz Internate in unserer
Bildungswege-Broschüre.

Leben und Lernen in den Lietz-Internaten

Tasten, Töne & Theater

Freude an Musik und Theater entdecken und gemeinsame Erfolge feiern.
Jetzt kennenlernen!

Landwirtschaftlicher Schwerpunkt

Kinder und Jugendliche wachsen auf über 90 Hektar im Einklang mit der Natur auf.
Weitere Infos!

E-International

Die außergewöhnliche Alternative zur konventionellen Einführungsphase.
Jetzt informieren!

Lietzer helfen Lietzern

Ein großes Netz an Unterstützungen steht den Schülerinnen und Schülern zur Seite.
Mehr erfahren!

Erfahrungen

Ehepaar Klein

Elternbeirat

"Als ehemaliger Internatsschüler war es mein Wunsch, meinen Kindern diese besondere Erfahrung zu ermöglichen. Auf Hohenwehrda wurden meine Frau und ich aufmerksam gemacht durch die Klassenlehrerin unserer ältesten Tochter Katharina, die mit dem Lerntempo an ihrer Schule - meinem ehemaligen Internat - nicht zurechtkam. Also wechselte sie in die achte Klasse nach Hohenwehrda, und unser mittlerer Sohn Konstantin startete dort in der fünften - eine Entscheidung, die wir nie bereut haben. Unsere Tochter hat inzwischen erfolgreich auf dem Bieberstein ihr Abitur abgelegt, ... weiter lesen

Luisa Arnold

Schülerin

"Ich interessiere mich vor allem für Kunst und Theater. Ich hätte nie gedacht, dass einmal ein von mir gemaltes Motiv für so ein großes Projekt wie für die Erstellung der Hohenwehrda-Tassen verwendet wird. Darauf bin ich sehr stolz. Meine drei großen Brüder waren auch schon hier. Ich denke das Internatsleben hat mir mehr Entwicklungsmöglichkeiten eröffnet, die ich anderswo nicht bekommen hätte. Ich verstehe mich hier mit allen Lehrern gut und habe hier viele tolle Freunde, mit denen ich zusammenleben kann."

Dr. Elisabeth Nüdling

ehemalige Schülerin

„Ich verdanke der Zeit auf Bieberstein Vieles: Sie hat meinen jugendlichen Horizont um ein Vielfaches geöffnet. Da gab es tolle Vorträge und Konzerte, Ausflüge, Reisen und vieles mehr. Vor allem interessante Begegnungen mit besonderen Menschen, die mich bis heute inspiriert haben. Meine kreativen Talente wurden gefördert und es wurde mir viel Freiraum gegeben, um meine Persönlichkeit zu entwickeln. Eine schöne, wertvolle Zeit!“


 

Ferenc Barbay

Schüler

Ich bin seit vier Jahren auf Haubinda. Zuvor war ich auf einer staatlichen Schule in München. Durch einen Freund habe ich von diesem Internat erfahren und war von Anfang an total begeistert. Hier leben wir mit unseren Freunden zusammen, können uns gegenseitig unterstützen und gemeinsamen Hobbies nachgehen. Der Zusammenhalt ist enorm hoch. Ich konnte im Vergleich zu früher meinen Notenschnitt um ganze zwei Noten verbessern. Um ehrlich zu sein, hätte ich früher nicht gedacht, dass ich das Abitur schaffe. Auch die Beziehung zu meinen Eltern hat sich definitiv positiv verändert.


Probewohnen vereinbaren!

Infomaterial anfordern!

Termin vereinbaren!