„Good morning, this is your English-teacher calling“

Lietz Internat Hohenwehrda

Wenn der Lehrer morgens anruft: "Good morning, this is your English-teacher calling. This is your wake-up-call. Did you get my announcement, have you got any questions? No? Then get yourself a coffee and please start your work."

Der Weckruf ist erfolgreich, Madita aus der 12. Klasse der Fachoberschule des Lietz Internats Hohenwehrda legt los und bearbeitet das Material für Englisch. In ihrem Postfach der Lernplattform "Go Formative", mit dem im Lietz Internat Hohenwehrda schon lange vor der Corona-Zeit gearbeitet wird, findet sie das Übungsmaterial für ihre Fächer, freigegeben in bestimmten Zeitfenstern, die sich an den Unterrichtszeiten orientieren. Innerhalb dieser Zeiten sind die Übungen auch zu erledigen.

So gelingt es, Orientierung zu bieten. Die SchülerInnen erhalten trotz der bestehenden räumlichen Distanz die ihnen bekannte Struktur, sagt Sebastian Krone, der als Fachmann und Kenner das Lehrerkollegium im Lietz Internat Hohenwehrda bei der Arbeit mit "Go Formative" unterstützt. Die Lernplattform wird durchgängig in allen Klassenstufen genutzt: Von der Orientierungsstufe der Klassen 5 und 6 über den Real- und Gymnasialzweig der Klassen 7, 8 und 9; für die 10 R als begleitende Vorbereitung für die Abschlussprüfung zur mittleren Reife. Und auch die 10 G, welche in Hohenwehrda die Basis für ihr späteres Abitur legt, profitiert davon. Ebenso nutzen die Klassen 11 und 12 der Fachoberschule, Schwerpunkt Sozialwesen, die Lernplattform mit der "live online gearbeitet werden kann", wie Sebastian Krone sagt. Übungen werden in Echtzeit zur Verfügung gestellt, Lehrer unterstützen die Schüler direkt bei ihren Aufgaben.

So wird eine sichere Betreuungsstruktur hergestellt.


Probewohnen vereinbaren!

Probewohnen vereinbaren!

Infomaterial anfordern!

Infomaterial anfordern!

Termin vereinbaren!

Termin vereinbaren!

Newsletter anfordern!

Newsletter anfordern!