Sommer 2021 im Lietz Internat Hohenwehrda
Fit für das neue Schuljahr 
"Theater und mehr"

  • Wir bauen unsere Schule
  • Wir trainieren für den Erfolg
  • Wir haben jede Menge Ferienspaß
  • Und wir lernen das Internatsleben kennen

Das 14-tägige Ferienprogramm vom 31.07. - 14.08.2021 im Lietz Internat Hohenwehrda richtet sich an Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 4 - 10.


Kosten für 2 Wochen   1.800,00 Euro
Kosten für 1 Woche        900,00 Euro


Die Schülerinnen und Schüler werden von einem erfahrenen Pädagogen-Team des Lietz Internats Hohenwehrda durch die ein bis zwei Wochen begleitet.

Schwerpunkt ist der Theater-Workshop mit unserem Theaterpädagogen Jens Terlinden.
Hier kommt er zu Wort:

Ich weiß, wenn das Wort Theater fällt und man auch noch dazu aufgerufen wird teilzunehmen, fährt erst mal alles auf Abwehr hoch.

Ich soll vor einer Gruppe sprechen, peinliche Sachen vorspielen und mich eventuell noch mit komischen Verkleidungen zum Affen machen?

Keine Panik, keine Sorge. Genau das wollen wir nicht.

Stell Dir vor, Du könntest diesen Satz vervollständigen: "Ich wünsche mir einen Lehrer, der...!", oder: "Ich wünsche mir eine Schule, die...!" Was würde Dir einfallen, ganz ehrlich?

Was würde den anderen Teilnehmern einfallen?

Genau das wollen wir herausfinden und soll unser Ansatz sein, für eine projektartige Arbeit, die Euch ernst nimmt, in einer geschützten Umgebung mit viel Spaß und einem großen Spielraum für Eure Anliegen und Eure Ideen.

Diejenigen unter Euch, die gerne malen oder zeichnen, können ihr Talent in diesem Projekt mit einbringen und somit weitere kreative Impulse beisteuern.

Ich freue mich riesig auf Euch und Eure Ideen.

Jens Terlinden

(Theaterpädagoge)

Es bleibt darüber hinaus genügend Zeit, dass wir für Deutsch, Mathematik und Englisch trainieren, hier die Stärken fördern, vielleicht vorhandene Schwächen aufarbeiten.

Außerdem veranstalten wir jede Menge Freizeitvergnügen auf unserem tollen Campus, schwimmen im internatseigenen Pool, fahren Kanu, machen Sport, haben Spaß! Ganz nebenbei bekommen die Kursteilnehmer einen hautnahen Einblick in das Internatsleben des Lietz Internats Hohenwehrda.

Gerne können Sie sich bei Fragen direkt an das Lietz Internat Hohenwehrda wenden oder unser Kontaktformular nutzen.


Kontakt:

Lietz Internat Hohenwehrda
Schloss Hohenwehrda 2
D - 36166 Haunetal

Tel: 06673 9299-0
Fax: 06673 9299-40
E-Mail: hohenwehrda@lietz-schule.de

Sabine Hasenjaeger 
Internats- und Schulleiterin

Haben Sie Fragen?

Wir beraten Sie gerne!


06673 9299-0



Schreiben Sie uns

Infomaterial kostenfrei anfordern
Probewohnen vereinbaren

Schulformen der Lietz-Internate

Die Lietz-Internate bieten alle allgemeinbildenden Schulabschlüsse an. Ab der Mittelstufe sind als direkte Antwort auf die Entwicklung Ihres Kindes Querversetzungen - also der Wechsel vom Realschulzweig in den Gymnasialzweig - ohne Schulwechsel möglich.

Informieren Sie sich zu den unterschiedlichen Schulformen der Lietz-Internate in unserer
Bildungswege-Broschüre.

Charel Peffer

Schüler

"Ich bin leidenschaftlicher Musiker. Hier auf Hohenwehrda kann ich mein Hobby durch die Gilden und den musischen Schwerpunkt perfekt ausleben und weiter vorankommen. Mir gefällt auch das Zusammenleben mit meinen Freunden. Wir haben viele Freizeitmöglichkeiten, die in der Gruppe einfach mehr Spaß machen. Auch der Zusammenhalt untereinander ist groß. Die kleinen Klassen sind für mich perfekt. Wenn ich Schwierigkeiten in einem Fach habe, kann ich jederzeit auf meine Lehrer zugehen und bekomme immer Hilfe."

Pia Bierfelder

Schülerin

„Vor meiner Zeit hier auf Hohenwehrda war ich auf einer staatlichen Schule auf Mallorca – da gibt es schon sehr große Unterschiede. Der Unterricht hier macht viel mehr Spaß: Man sitzt nicht nur in der Klasse und der Lehrer erklärt vorne etwas, hier bekommt man alles beigebracht, je nach dem, wo die Schwächen liegen. In meiner Freizeit habe ich Klavierspielen und Theater ausprobiert – und schon Fortschritte gemacht.“

Luisa Arnold

Schülerin

"Ich interessiere mich vor allem für Kunst und Theater. Ich hätte nie gedacht, dass einmal ein von mir gemaltes Motiv für so ein großes Projekt wie für die Erstellung der Hohenwehrda-Tassen verwendet wird. Darauf bin ich sehr stolz. Meine drei großen Brüder waren auch schon hier. Ich denke das Internatsleben hat mir mehr Entwicklungsmöglichkeiten eröffnet, die ich anderswo nicht bekommen hätte. Ich verstehe mich hier mit allen Lehrern gut und habe hier viele tolle Freunde, mit denen ich zusammenleben kann."

Sascha Althans

Schüler

„Eigentlich war ich nicht gerade begeistert, ein Internat zu besuchen, aber durch den Zusammenhalt unter den Schülern und das gute Lernklima hat mir die Zeit in Hohenwehrda sehr für mein Leben weitergeholfen. Auf der staatlichen Schule kam ich – auch durch viele Umzüge – nicht gut zurecht, hier ist das anders. In meiner Freizeit laufe ich im Rahmen der Laufgilde sogar bei Marathons mit, das ist echt toll.“
 
 
 

Edda Rack

Schülerin

„Besonders toll am Leben auf Hohenwehrda ist, dass ich die ganze Zeit mit meinen Freunden zusammen sein kann. Die Freundschaften entwickeln sich hier viel enger, als auf einer normalen Schule, da wir jeden Tag gemeinsam Zeit verbringen. Auch das Lernen fällt leicht, da ich bei Problemen jederzeit einen Lehrer fragen kann.“

Jutta Birfelder

Mutter

„Meine Tochter ist mit zwölf Jahren nach Hohenwehrda gegangen und war vom ersten Tag an glücklich. Sie hat sich sehr gut entwickelt, ist sehr selbstständig geworden, und nimmt ihr Leben schon in jungen Jahren dadurch in eigene Hände. Als Einzelkind haben zuhause immer die Geschwister gefehlt und durch die anderen Kinder im Internat hat sich ihre soziale Ader sehr ausgeprägt. Für mein Kind war es sicherlich die beste Entscheidung, auch weil wir in Spanien leben und sie hier eine bessere schulische Ausbildung erhält.“
 


Probewohnen vereinbaren!

Probewohnen vereinbaren!

Infomaterial anfordern!

Infomaterial anfordern!

Termin vereinbaren!

Termin vereinbaren!

Newsletter anfordern!

Newsletter anfordern!