Die Hermann-Lietz-Internate begleiten und fördern SchülerInnen auf dem Weg zur eigenen Identität

Die Lietz Internate Schloss Bieberstein, Hohenwehrda in Hessen und das Internatsdorf Haubinda in Thüringen begleiten Kinder und Jugendliche auf dem Weg zur eigenen Identität und bis zum Abitur.

Die Privatschulen in Deutschland verfügen über spezifische Bildungsangebote und bieten die Bereiche Grundschule, Hauptschule und Realschule sowie Fachoberschule und Gymnasium an. Alle Abschlüsse sind staatlich anerkannt.

Jeweils 120 Mädchen und Jungen erhalten in den Privatschulen neben dem theoretischen Fachwissen, die Möglichkeit, in umfangreichen Praxisangeboten die eigenen Stärken und Begabungen zu erkennen und auszubauen.

Im Lietz Internatsdorf Haubinda befindet sich zusätzlich eine Ganztagsschule, in der 270 Kinder und Jugendliche unterrichtet und betreut werden.

Wissensvermittlung & Charakterbildung

Unser Bildungskonzept beruht auf dem Grundgedanken unseres Schulgründers Dr. Hermann Lietz, der in Anlehnung an Pestalozzi ein ganzheitliches Lernen mit Kopf, Herz und Hand propagiert hat.

In den Hermann-Lietz-Schulen stehen in den Klassen 1-13 Wissensvermittlung und Charakterbildung im Fokus anstelle unkritischen Auswendiglernens und abgefragtem Faktenwissen. Mit einer Einheit aus Bildung und Erziehung, Tradition und Moderne vermitteln die Internatsschulen den Heranwachsenden vor allem eines: Lebenskompetenz.

Schüler reifen hier zu belastbaren, selbstbewussten und gelassenen Persönlichkeiten heran, mit der Fähigkeit zur Selbstreflexion und Selbstbeobachtung. In dieser Kombination wird der Unterrichtsstoff vertieft, verstanden und korrekt angewandt.

Ganzheitliches Denken, verantwortungsbewusstes Handeln, Selbstvertrauen, geistige Flexibilität und Mut, die Zukunft aktiv zu gestalten, stehen im Blickpunkt des umfangreichen Angebots der drei Hermann-Lietz-Internate.

Interessante Freizeitangebote

In unseren Internaten steht den Kindern und Jugendlichen ein vielfältiges und umfangreiches Freizeitangebot zur Verfügung. Es ist für alle Interessensgebiete etwas passendes dabei. Ob sportlich, technisch, kreativ oder künstlerisch - jeder Bereich wird abgedeckt.

Lietzer helfen Lietzern

Eine weitere Unterstützung erhalten die Schülerinnen und Schüler durch die  "Altbürger und Freunde der Hermann-Lietz-Schulen e.V."

Dieser Zusammenschluss ist mit über 100 Jahren einer der ältesten und - bei rund 5.000 Altbürgern aller Altersstufen - mit rund 1.200 Mitgliedern auch einer der größten Vereine ehemaliger Schüler in Deutschland.

Dieses Netzwerk unterstützt ideell, materiell, vergibt Stipendien oder stellt Praktikumsplätze zur Verfügung.

 

Lietz Internat Schloss Bieberstein startet die Gilde „Soziales“ – Projektwoche im Pflegezentrum Hofbieber

Die zahlreichen Wahlpflichtangebote, die so genannten Gilden, des Hermann Lietz Internats Schloss Bieberstein werden seit diesem Jahr fest um soziale Aktivitäten ergänzt. Marta Rubio Rueda, Spanischlehrerin im Internat, hat sich dieses Projektes angenommen und freut sich über dessen gute Akzeptanz...

Weiterlesen
Schulberatungstag am 22. Februar 2020 von 13:00 – 17:00 Uhr im Lietz Internatsdorf Haubinda

Besuchen Sie unseren großen Schulberatungstag am 22. Februar 2020 von 13:00 – 17:00 Uhr im Lietz Internatsdorf Haubinda und freuen Sie sich auf viele tolle Highlights. Lernen Sie das Internatsdorf näher kennen und tauchen Sie einmal in den Schul- u. Internatsalltag ein.

Weiterlesen
Schülerinnen und Schüler aus dem Lietz Internat Hohenwehrda absolvieren ihre zweiwöchige Praktikumsphase

Haben wir auch Pause? Wird mir das frühe Aufstehen schwerfallen? Darf ich eine Jogginghose tragen oder reicht auch eine modische Jeans mit Löchern? Und ist der Tagesablauf im Berufsleben ganz anders als der im Lietz Internat Hohenwehrda? Wir stellen ab sofort jeden Tag einen neuen Praktikumsbericht...

Weiterlesen

Schulformen der Lietz-Internate

Die Lietz-Internate bieten alle allgemeinbildenden Schulabschlüsse an. Ab der Mittelstufe sind als direkte Antwort auf die Entwicklung Ihres Kindes Querversetzungen - also der Wechsel vom Realschulzweig in den Gymnasialzweig - ohne Schulwechsel möglich.

Informieren Sie sich zu den unterschiedlichen Schulformen der Lietz-Internate in unserer
Bildungswege-Broschüre.

Leben und Lernen in den Lietz-Internaten

Tasten, Töne & Theater

Freude an Musik und Theater entdecken und gemeinsame Erfolge feiern.
Jetzt kennenlernen!

Landwirtschaftlicher Schwerpunkt

Kinder und Jugendliche wachsen auf über 90 Hektar im Einklang mit der Natur auf.
Weitere Infos!

E-International

Die außergewöhnliche Alternative zur konventionellen Einführungsphase.
Jetzt informieren!

Lietzer helfen Lietzern

Ein großes Netz an Unterstützungen steht den Schülerinnen und Schülern zur Seite.
Mehr erfahren!

Erfahrungen

Ehepaar Klein

Elternbeirat

"Als ehemaliger Internatsschüler war es mein Wunsch, meinen Kindern diese besondere Erfahrung zu ermöglichen. Auf Hohenwehrda wurden meine Frau und ich aufmerksam gemacht durch die Klassenlehrerin unserer ältesten Tochter Katharina, die mit dem Lerntempo an ihrer Schule - meinem ehemaligen Internat - nicht zurechtkam. Also wechselte sie in die achte Klasse nach Hohenwehrda, und unser mittlerer Sohn Konstantin startete dort in der fünften - eine Entscheidung, die wir nie bereut haben. Unsere Tochter hat inzwischen erfolgreich auf dem Bieberstein ihr Abitur abgelegt, ... weiter lesen

Ferenc Barbay

Schüler

Ich bin seit vier Jahren auf Haubinda. Zuvor war ich auf einer staatlichen Schule in München. Durch einen Freund habe ich von diesem Internat erfahren und war von Anfang an total begeistert. Hier leben wir mit unseren Freunden zusammen, können uns gegenseitig unterstützen und gemeinsamen Hobbies nachgehen. Der Zusammenhalt ist enorm hoch. Ich konnte im Vergleich zu früher meinen Notenschnitt um ganze zwei Noten verbessern. Um ehrlich zu sein, hätte ich früher nicht gedacht, dass ich das Abitur schaffe. Auch die Beziehung zu meinen Eltern hat sich definitiv positiv verändert.

Claudia Muir

E-International 2019/2020

"Ich muss gestehen, dass ich dem E-International etwas skeptisch gegenübergestanden war. Trotzdem hat uns David überredet, daran teilnehmen zu dürfen.
Nach den ersten sechs Wochen kam er nun für die Herbstferien zu uns nach Moldawien. Natürlich ist er noch derselbe David - und trotzdem können wir sehen, wie sehr er sich weiterentwickelt hat. Er wirkt glücklich, gelassen, und viel verantwortungsbewusster. Er entdeckt neue Seiten an sich und hat besonders beim Klettern in den Alpen auch persönliche Ängste  ... weiter lesen

Luisa Arnold

Schülerin

"Ich interessiere mich vor allem für Kunst und Theater. Ich hätte nie gedacht, dass einmal ein von mir gemaltes Motiv für so ein großes Projekt wie für die Erstellung der Hohenwehrda-Tassen verwendet wird. Darauf bin ich sehr stolz. Meine drei großen Brüder waren auch schon hier. Ich denke das Internatsleben hat mir mehr Entwicklungsmöglichkeiten eröffnet, die ich anderswo nicht bekommen hätte. Ich verstehe mich hier mit allen Lehrern gut und habe hier viele tolle Freunde, mit denen ich zusammenleben kann."

Videobotschaften


Stiftung Deutsche Landerziehungsheime Hermann-Lietz-Schule
Im Grund 2
36145 Hofbieber
Tel.: (0049) 6657 7931
Fax: (0049) 6657 7934
URL: www.lietz-schulen.de