Schüler des Lietz Internats Hohenwehrda erfolgreich beim „Heureka“-Wettbewerb

Schüler aus dem Lietz Internat Hohenwehrda nahmen mit großem Erfolg am Heureka-Wettbewerb teil.

Ben Grundmann räumt ab 

Glückwunsch, Ben Grundmann: Der Schüler der Klasse 8 erreichte beim "Heureka"-Wettbewerb 165 von 180 möglichen Punkten und wurde damit Schulbester des Lietz Internats Hohenwehrda.

Sem Trommler aus der Orientierungsstufe 5/6 holte 160 der 180 Punkte, Philipp Schiedhering aus der Klassenstufe 7 kam auf 136 von 180 Punkten.

Der "Heureka"-Wettbewerb für Schüler und Schulen ist ausgeschrieben für die Klassenstufen drei bis acht und beinhaltet zwei Teile: das Thema Mensch und Natur sowie Fragen zum Thema Weltkunde.

In diesem Jahr beantworteten die Schülerinnen und Schüler im Multiple-Choice-Verfahren Fragen zu Mensch und Natur, Tieren und Pflanzen, zum Wetter, chemischen und physikalischen Phänomenen, zu Energie, Technik und Fortschritt.

"Wir sind mit dem Abschneiden unserer Schüler sehr zufrieden", sagte Sebastian Hamma, in Hohenwehrda Lehrer für Naturwissenschaften und Deutsch.

Das Lietz Internat Hohenwehrda ist ein reines Internat ohne Tagesschüler mit Realschul- und Gymnasialzweig sowie einer Fachoberschule Sozialwesen. Die jüngsten Schülerinnen und Schüler beginnen in der Orientierungsstufe 5/6. Später sind der Realschulabschluss (mittlere Reife) sowie das Fachabitur möglich.

Schüler aus dem Lietz Internat Hohenwehrda nahmen mit großem Erfolg am Heureka-Wettbewerb teil.
Schüler aus dem Lietz Internat Hohenwehrda nahmen mit großem Erfolg am Heureka-Wettbewerb teil.
Schüler aus dem Lietz Internat Hohenwehrda nahmen mit großem Erfolg am Heureka-Wettbewerb teil.
Schüler aus dem Lietz Internat Hohenwehrda nahmen mit großem Erfolg am Heureka-Wettbewerb teil.

Probewohnen vereinbaren!

Probewohnen vereinbaren!

Infomaterial anfordern!

Infomaterial anfordern!

Termin vereinbaren!

Termin vereinbaren!

Newsletter anfordern!

Newsletter anfordern!