Schulberatungstag im Lietz Internatsdorf Haubinda

Schulberatungstag im Lietz Internatsdorf Haubinda

Die Empfehlung kommt von Freunden, Bekannten, ehemaligen Schülern oder Nachbarn. Inserate, Werbespots und Plakate sind nicht notwendig, um Interessenten zum Tag der offenen Tür ins Lietz Internatsdorf Haubinda zu locken. So auch am vergangenen Samstag, wo zahlreiche Eltern mit ihrem Nachwuchs die Gelegenheit wahrnahmen, sich persönlich mit einem Eindruck über die traditionsreiche Hermann-Lietz-Schule in Thüringen vor Ort zu informieren und mit Lehrern, Schülern und der Schulleitung ins Gespräch zu kommen.

Internats- und Schulleiter Burkhard Werner, seine Stellvertreter Uwe Löffler (stellv. Schulleitung) und Katharina Schlegel (Internatsleitung), waren begehrte Gesprächspartner und bereits im Vorfeld mit Gesprächsterminen ausgebucht. Engagierte Schülerinnen und Schüler präsentierten im 20-Minuten-Takt ihre Schule und führten die Besucher über das weitläufige Gelände. An zahlreichen Stationen wurden Aktivitäten von Schülern und Lehrern angeboten.

Die Wartezeit bis zu den angebotenen Führungen konnten die Gäste bei einer Tasse Kaffee und einem Stück Kuchen in der Mensa oder im Lietz-Café überbrücken.

An Aktivitäten gab es zu entdecken:

  • Teddybären stopfen in der Grundschule
  • Faschingsmasken und Spiele im Bereich 5/6
  • Spiele im alten Speisesaal
  • Vorbereitungen zur Party in der Scheune
  • Prüfungsvorbereitungen in der Fachoberschule und im Medienzentrum
  • Kochen und Backen in der Hauswirtschaftsküche im Haupthaus (Erdgeschoss)
  • Bogenschießen in der Turnhalle
  • Shopping im Dorfladen
  • Biologie und Mikroskopieren im Bioraum
  • DNA Untersuchungen im Chemielabor
  • Probe der Schulband
  • Sport in der Turnhalle
  • Künstlerisches Arbeiten im Kunsthaus

Von 13 bis 17 Uhr herrschte reges Treiben auf dem weitläufigen Campus und Schüler sowie Lehrer präsentierten engagiert ihre Einrichtung und informierten mit persönlichen Erfahrungen und Erlebnissen aus dem Internatsalltag.

Großes Interesse gab es von der Grundschule bis hin zur Fachoberschule und dem Gymnasium. Zahlreiche Eltern informierten sich auch bereits frühzeitig über die Möglichkeit einen Platz für ihren Nachwuchs an der Hermann-Lietz-Schule in absehbarer Zeit zu bekommen. Die Mund zu Mund Propaganda beschert dem Lietz Internatsdorf Haubinda seit Jahren einen kontinuierlichen Zulauf und bestätigt damit die gute Arbeit der Einrichtung.

Text und Fotos: Volker Kilgus

Schulberatungstag im Lietz Internatsdorf Haubinda
Schulberatungstag im Lietz Internatsdorf Haubinda
Schulberatungstag im Lietz Internatsdorf Haubinda
Schulberatungstag im Lietz Internatsdorf Haubinda
Schulberatungstag im Lietz Internatsdorf Haubinda
Schulberatungstag im Lietz Internatsdorf Haubinda

Probewohnen vereinbaren!

Probewohnen vereinbaren!

Infomaterial anfordern!

Infomaterial anfordern!

Termin vereinbaren!

Termin vereinbaren!

Newsletter anfordern!

Newsletter anfordern!