BR Fernsehen: Bezzel & Schwarz - Die Grenzgänger in Haubinda

BR Fernsehen: Bezzel & Schwarz - Die Grenzgänger

Sebastian Bezzel und Simon Schwarz, bekannt aus den Eberhoferkrimis, begeben sich in einer Mischung aus Reisedokumentation und Imprositcom auf Entdeckungstour in alle vier Himmelsrichtungen Bayerns. Diesmal sind sie im Norden unterwegs. In der 3. Folge besuchen sie auf ihrer Reise durch die bayerischen Grenzregionen auch das Lietz Internatsdorf Haubinda und bekommen einen Einblick in das Leben im Internat. Diese Folge wird im BR Fernsehen am Montag, 15. Juli 2019 um 20:15 Uhr gesendet.

Im Norden des Freistaats wandern Simon Schwarz und Sebastian Bezzel in dieser Folge vom bayerischen Trappstadt durch das "Grüne Band" Richtung Thüringen. Der Zahnarzt Dr. Klaus Schwenk zeigt ihnen den Sperrzaun im ehemaligen Grenzgebiet zwischen BRD und ehemaliger DDR. Dort treffen sie im Lietz Internatsdorf Haubinda auf eine Generation, für die die alten Grenzen keine Rolle mehr spielen...

Die 4-teilige Reihe läuft jeweils Montags um 20:15 Uhr im BR Fernsehen, am 01.07.2019 startet die 1. Folge.

Wer nicht warten kann: Alle Folgen sind bereits über die Mediathek abrufbar - hier geht´s zur BR Mediathek, 3. Folge: https://t1p.de/u1tq

BR Fernsehen - Trailer zur 3. Folge der 4-teiligen Serie "Bezzel & Schwarz - Die Grenzgänger" Der Norden (3/4) | Sendedatum 15.07.2019 | Quelle: Bayerischer Rundfunk

Archiv


Probewohnen vereinbaren!

Probewohnen vereinbaren!

Infomaterial anfordern!

Infomaterial anfordern!

Termin vereinbaren!

Termin vereinbaren!

Newsletter abonnieren!

Newsletter abonnieren!