• E-International - Lietz Internat Schloss Bieberstein

  • E-International - Lietz Internat Schloss Bieberstein

  • E-International - Lietz Internat Schloss Bieberstein

  • E-International - Lietz Internat Schloss Bieberstein

  • E-International - Lietz Internat Schloss Bieberstein


Reisebericht: Italien (Dolomiten + Gardasee)

E-International im Schuljahr 2019 / 2020

Die Arbeitstage der E-International sind lang. Denn Natursport ist zeitintensiv und wenn danach noch Physik auf dem Stundenplan steht, wird es halt spät. Erst müssen noch Wasserräder gebaut werden, um am nächsten Tag die Fließgeschwindigkeit von Gebirgsbächen zu ermitteln sowie Wasserproben entnommen, um die Gewässergüte zu bestimmen.

Das zeitlich umfangreichste Thema aber ist in der ersten Woche der Sport: Vor der gewaltigen Kulisse der Dolomiten geht es um die Grundbegriffe des Bergsports, Karabiner, Knoten, Gurt und Seil; Klettersteigsets, Bandfalldämpfer und Sicherungstechniken. Mit der großen und der kleinen Cirspitze stehen zwei veritable Gipfel auf dem Programm. Danach folgt ein Gang durch das Kriegsmuseum am Valparolopass, das über die Kampfhandlungen im ersten Weltkrieg informiert, gefolgt von der Begehung eines Klettersteiges, der teilweise durch Tunnel im Berg verläuft, weil er zu den Befestigungen der Dolomitenfront gehört. Ganz schön gruselig.

Ein früher Wintereinbruch macht weitere Gipfelversuche unmöglich, aber das gibt uns Gelegenheit, das nächste Thema: Sportklettern, weiter vorzubereiten. An einer Felswand im Langental werden Sicherungstechniken, Vorstieg und Topropeklettern trainiert, das Seilhandling geübt, damit es später in den Gardaseebergen auch klappt. Und schon ist die Natursportwoche wieder herum.

Sportlich wie wissenschaftlich ein vielversprechender Auftakt zur diesjährigen E-International.

Weitere Infos:
Konzept E-International mit Reisekalender
Bisherige Reiseberichte des Schuljahres 2018/2019
Videos des Schuljahres 2018/2019

Teil 1 - Italien, Dolomiten

Für das Schuljahr 2019/2020 wird die besondere E-Phase E-International erstmalig von der
STIFTUNG BILDUNG UND JUGEND mit drei Teilstipendien unterstützt.

Die STIFTUNG BILDUNG UND JUGEND will eine am Menschen orientierte Pädagogik und Ausbildung fördern und ist diesbezüglich schwerpunktmäßig im primar- und sekundarschulischen Bereich tätig.

Der Zweck der gemeinnützigen Stiftung ist die Förderung und Unterstützung des Erziehungs- und Bildungswesens in Deutschland. Weitere Informationen zur STIFTUNG BILDUNG UND JUGEND erhalten Sie hier: www.deutsches-stiftungszentrum.de/stiftungen/stiftung-bildung-und-jugend


Weitere Reiseberichte

Reisekalender E-International

Laden Sie sich hier den aktuellen Reisekalender herunter und sehen Sie genau, wo sich die E-International gerade befindet.
Download Reisekalender PDF

Jonathan Schneeberg

E-International 2019/2020

E-International ist eine coole Sache, die auf jeden Fall jeder machen sollte wenn er die Möglichkeit dazu hat. Die Reisen in die unterschiedlichen Länder haben extrem viel Spaß gemacht und ich würde dieses Programm auf jeden Fall nochmal machen. Es ist generell sehr gut strukturiert und geplant.

Christopher Uerlings

E-International 2019/2020

"Besonders faszinierend war unsere Zeit in Nepal - unser erster Stopp in einer ganz neuen Kultur. Richtig inspirierend waren für mich die unglaublichen Erfahrungen in unserer authentischen Unterkunft und dem Kinderheim. Und dann Südafrika - ein unglaubliches, oft atemberaubendes Erlebnis. Besonders ... weiter lesen

Stella
Schröder

E-International 2019/2020

"Travelling, it leaves you speechless and then turns you into a storyteller."
Dieser Spruch ist mir auf einem Bild in einem unserer letzten Aufenthalte von E-International in Südafrika aufgefallen. Dieser Spruch ist für E-International zutreffend, denn schon jetzt denken wir an unsere Zeit in den Dolomiten, Italien, ... weiter lesen

Claudia
Muir

E-International 2019/2020

"Ich muss gestehen, dass ich dem E-International etwas skeptisch gegenübergestanden war. Trotzdem hat uns David überredet, daran teilnehmen zu dürfen. Nach den ersten sechs Wochen kam er nun für die Herbstferien zu uns nach Moldawien. Natürlich ist er noch derselbe - und trotzdem können wir sehen, ... weiter lesen

Alexander
Heusel

E-International 2018/2019

"Eine Stärke, die ich dank E-International kennengelernt habe, ist unter anderem, dass ich in einem Team viel effektiver und besser arbeite als alleine. Der Unterricht funktioniert mit den iPads überraschend gut, und nach den ersten Reisen muss ich zugeben, dass sie viel praktischer sind und auch viele Wege für den normalen schulischen Gebrauch bieten."

Kim
Däubler

E-International 2018/2019

"Ein Lebensabschnitt, den man nie vergisst, und sehr viele neue Eindrücke und Erfahrungen. Ich bin auch so schon immer gerne zur Schule gegangen und habe gelernt, aber E-International bringt das alles auf ein ganz anderes Level. Man verbindet Lernen viel eher mit etwas Positiven als in der normalen Schule."

Florian
Listmann

E-International 2018/2019

"E-International bedeutet für mich, dass ich die Möglichkeit habe, während der Schulzeit mit Freunden um die Welt zu reisen. Außerdem hilft es mir, neue Stärken, aber auch Schwächen zu entdecken und daran zu arbeiten."


Philipp
Eberlein

E-International 2018/2019

"E international bedeutet für mich nicht nur, Erfahrungen zu sammeln oder an verschiedene Orte zu reisen, sondern eben auch intensiven Umgang mit anderen Menschen zu haben bzw. das Kennenlernen anderer Kulturen (beispielsweise in Nepal). Und das Praktische dabei ist, dass man trotzdem aktiv am Unterricht teilnimmt."

Warum gerade ins Lietz Internat Schloss Bieberstein?

Mathilde Luxenburger / E-International

Haben Sie Fragen?

Wir beraten Sie gerne!


06657 79-0


Schreiben Sie uns

Infomaterial kostenfrei anfordern


Probewohnen vereinbaren!

Probewohnen vereinbaren!

Infomaterial anfordern!

Infomaterial anfordern!

Termin vereinbaren!

Termin vereinbaren!

Newsletter abonnieren!

Newsletter abonnieren!