Mitgliederversammlung 2020

 

Liebe Altbürger,

die Jahreshauptversammlung des Vereins der Altbürger und Freunde der Hermann-Lietz-Schulen e.V. wird wegen der aktuellen Corona-Situation in den Herbst 2020 verschoben.

Mitgliederversammlung der Altbürger und Freunde der Hermann-Lietz-Schulen e.V.

Samstag, 10. Oktober 2020, 14:30 Uhr

Veranstaltungsort:
NOMEN products GmbH
Steckelhörn 12
20457 Hamburg

Check-In ab 14:00 Uhr
Ende der Versammlung ca. 16:00 Uhr

Tagesordnung:

  1. Begrüßung und Feststellung der Stimmberechtigten, Gedenken der Verstorbenen
  2. Feststellung der ordnungsgemäßen Einberufung und der Beschlussfähigkeit der Mitgliederversammlung
  3. Bestimmung der Protokollführer
  4. Genehmigung der Tagesordnung
  5. Bericht des Vorsitzenden über die Arbeit des Vorstands seit der Mitgliederversammlung 2019
  6. Bericht des Schatzmeisters zum Jahr 2019
  7. Bericht der Kassenprüfer und Antrag auf Entlastung
  8. Beschlussfassung über die Entlastung des Vorstandes
  9. Bericht der Schulstiftung (E.F. Kellner)
  10. Bericht zu Spiekeroog (Axel Hoppenhaus)
  11. Bericht Stipendienfonds (Dr. Christian Altmann)
  12. Anträge
  13. Verschiedenes

Fragen zu den Tagesordnungspunkten beantworten gerne der Vorstand des Altbürgervereins sowie die Geschäftsstelle.

Anträge auf Ergänzungen der Tagesordnung müssen bis spätestens Montag, 28. September 2020, schriftlich beim Vorstand eingereicht werden.

Wir freuen uns auf Euch!

Mit herzlichen Grüßen

Georg Schweizer, Dr. Christian Altmann, Christine Jesumann und Ralf Schilha


Liebe Mitglieder des Altbürgervereins,

Am Samstag den 10.10.2020 haben wir in Hamburg, Steckelhörn 12, um 14:30 Uhr unsere Mitgliederversammlung. Wir müssen 1x im Jahr eine Mitgliederversammlung durchführen, aber auch der Altbürgerverein ist durch Covid 19 sehr beschränkt in seinen Aktivitäten.

Alle, die trotzdem gerne zur Mitgliederversammlung kommen möchten, bitten wir, sich bei Frau Sondergeld in der Geschäftsstelle anzumelden (birgit.sondergeld@lietz-schule.de), um ein vernünftiges Hygiene-Konzept erstellen zu können. Wir weisen schon jetzt darauf hin, dass es eine Maskenpflicht gilt, solange man nicht am Tisch sitzt.

Die geplante und angekündigte Abfahrt der 'Johann Smidt' im Rahmen des High Seas High School Programms findet aufgrund von Corona nun doch nicht an der Kehrwiederspitze und auch nicht am Samstag statt. Aus Covid-19 Gründen können wir auch nicht auf die 'Johann Smidt', die ganze Crew ist im Hafen Harburg auf dem Schiff und steht unter einer 5-tägigen Quarantäne.

Wenn Interesse besteht, können wir nach der Mitgliederversammlung (vermutlich mit Taxis) in den Harburger Hafen fahren und dort würde Florian Fock uns einiges zu dem Thema Crew, High Seas High School, Schiff ... erzählen können.

Ich müsste aber sehr zeitnah wissen wer Interesse hat, mit in den Hafen zu fahren.

Mit besten Grüßen und bleibt bitte alle gesund.

Georg Schweizer

Leben & Arbeit 02/2020

Laden Sie sich hier die neueste Ausgabe Leben & Arbeit als PDF herunter:

Leben & Arbeit 02/2020 PDF