Planspiel WIWAG

Lietz Internat Schloss Bieberstein nimmt am Planspiel WIWAG teil

Früh übt sich... wer es in der Wirtschaftswelt einmal weit bringen will. Das dachten sich auch die SchülerInnen des Leistungskurses WiWi kurz vor den Sommerferien und waren begeistert, als erster Jahrgang am neuen softwaregestützten Planspiel WIWAG teilnehmen zu können.

Um das Planspiel durchführen bzw. überhaupt anbieten zu können, hatte sich ihre Lehrerin Tanja Steinbach deshalb extra zur Kursleiterin ausbilden lassen. WIWAG wurde von der schweizerischen Ernst Schmidheiny Stiftung in Zusammenarbeit mit der Universität St. Gallen entwickelt und kann dank der Joachim Herz Stiftung seit einigen Jahren auch in Deutschland gespielt werden.

In dem Planspiel führen die Schülerinnen und Schüler ein mittelgroßes Produktionsunternehmen und erlangen so betriebswirtschaftliche Kenntnisse. Sie schlüpfen in die Rolle von CEO, CFO usw., treffen Entscheidungen, zahlen Steuern, berücksichtigen die Konkurrenz und ökologische Fragestellungen und müssen sich auf der Hauptversammlung den Fragen der Aktionäre stellen.

Neben betriebswirtschaftlichen Kenntnissen werden aber auch Sozialkompetenzen wie Team- und Konfliktfähigkeit geschult, denn alle Unternehmensentscheidungen müssen in Gruppenarbeit getroffen werden.

Lietz Internat Schloss Bieberstein nimmt am Planspiel WIWAG teil

Probewohnen vereinbaren!

Probewohnen vereinbaren!

Infomaterial anfordern!

Infomaterial anfordern!

Termin vereinbaren!

Termin vereinbaren!

Newsletter anfordern!

Newsletter anfordern!