Neue Kajaks und Kanadier für das Wahlfach Kanu

Neue Kajaks und Kanadier für das Wahlfach Kanu

Dank einer großzügigen Spende der Altbürger und Freunde der Hermann-Lietz-Schulen e.V. konnten unsere Kanusportler mit neuen Booten und weiterer Ausrüstung versorgt werden.

Die Kanuflotte wurde um zwei Kajaks (davon ein Doppelsitzer), zwei Kanadier (für jeweils drei bis fünf Personen) sinnvoll ergänzt. Darüber hinaus konnten noch zehn neue Schwimmwesten, Spritzdecken und Kleinmaterial angeschafft werden. Somit steht nun eine beachtliche Flotte bereit, um auf den Gewässern der Umgebung - wie Haune, Fulda oder auf dem Pfordter See - ausgedehnte Kanutouren zu unternehmen.

Im Rahmen der kürzlich erfolgten offiziellen Taufe der neuen Kanus bedankte sich Martin Batzel, Betreuer des Wahlfachs Kanu, bei dem Altbürgerverein für die Spende und lud die Mitglieder als Dank zu einer Paddeleinheit mit anschließendem Grillen ein.

Im Winter pflegen die Kanusportler ihr Material und ihre Fitness und haben sich zum Ziel gesetzt, mindestens eines der alten Boote aus den Anfängen des Kanusports im Schloss Hohenwehrda zu restaurieren. Dies ist sicherlich ein längerfristig angelegtes Projekt.

Wir wünschen den Schülerinnen und Schülern des Wahlfachs Kanu weiterhin viel Spaß bei den gemeinsamen Kanutouren!

Neue Kajaks und Kanadier für das Wahlfach Kanu
Neue Kajaks und Kanadier für das Wahlfach Kanu
Neue Kajaks und Kanadier für das Wahlfach Kanu
Neue Kajaks und Kanadier für das Wahlfach Kanu
Neue Kajaks und Kanadier für das Wahlfach Kanu

Probewohnen vereinbaren!

Probewohnen vereinbaren!

Infomaterial anfordern!

Infomaterial anfordern!

Termin vereinbaren!

Termin vereinbaren!

Newsletter anfordern!

Newsletter anfordern!