Lietz-Lauf 2019

20. Lietz-Gedächtnislauf im Lietz Internatsdorf Haubinda

Der 20. Lietz-Gedächtnislauf steckte in diesem Jahr voller Überraschungen.
Zuerst war ein Teilnehmerrekord festzustellen, denn 120 Läuferinnen und Läufer gingen in den beiden Kategorien Grundschule und Regelschule/Gymnasien für ihre Mannschaften an den Start.

Bedingt durch den Sportplatz-Neubau in Haubinda musste die traditionelle Strecke etwas geändert werden, was zu einer Verlängerung um 200 Meter führte. Auf Grund des neuen Streckenprofils mussten die Teilnehmer bei den Regelschulen/Gymnasien drei statt bisher zwei Anstiege meistern.

Bei den Grundschulen holte das Team aus Hellingen mit deutlichem Vorsprung den Sieg.

Der Lauf der Regelschulen/Gymnasien war für die Fans aus Haubinda ein Wechselbad der Gefühle. Nach den ersten Runden lag Haubinda hoffnungslos zurück. Doch Katharina aus der 9a brachte Haubinda wieder ins Rennen zurück. Janis aus der 9b könnte Haubinda in der letzten Runde sogar kurzzeitig an die Spitze bringen. Erst auf den letzten Metern musste er den Läufer vom Gymnasium Hildburghausen ziehen lassen.

Aber auch mit dem zweiten Platz hätte kein einziger Zuschauer nach den ersten Runden gerechnet. Insgesamt eine tolle Leistung!

Zum Abschluss der Veranstaltung erhielten die beiden Haubindaner Sportlehrer Herr Reiber und Herr Schwesinger für ihren langjährigen Einsatz die Ehrenmedaille des Kreissportbunds Hildburghausen.

20. Lietz-Gedächtnislauf im Lietz Internatsdorf Haubinda
20. Lietz-Gedächtnislauf im Lietz Internatsdorf Haubinda
20. Lietz-Gedächtnislauf im Lietz Internatsdorf Haubinda
20. Lietz-Gedächtnislauf im Lietz Internatsdorf Haubinda
20. Lietz-Gedächtnislauf im Lietz Internatsdorf Haubinda
20. Lietz-Gedächtnislauf im Lietz Internatsdorf Haubinda
20. Lietz-Gedächtnislauf im Lietz Internatsdorf Haubinda
20. Lietz-Gedächtnislauf im Lietz Internatsdorf Haubinda
20. Lietz-Gedächtnislauf im Lietz Internatsdorf Haubinda

Probewohnen vereinbaren!

Infomaterial anfordern!

Termin vereinbaren!

Newsletter abonnieren!