Hohenwehrdaner Läufer auf Platz 3

Mannschaftsstaffel Lietz Internat Schloss Hohenwehrda beim Bad Hersfelder Lollslauf 2021

Die Mannschaftsstaffel des Lietz Internats Schloss Hohenwehrda holt Platz drei über 5 Kilometer beim Lolls-Lauf.

„Eine tolle Leistung der Jungs“, sagt Internats- und Schulleiter Jörg Müller zum Abschneiden der Läuferstaffel aus Schloss Hohenwehrda beim traditionellen Lolls-Lauf in Bad Hersfeld. Bei der 22. Laufveranstaltung, die trotz der Absage des Lullusfestes ausgerichtet wurde, nahmen insgesamt und über alle Wettbewerbe gerechnet 1500 Starter teil. Wegen der Pandemie wurden die Läufe mit festen Startzeiten im Kurpark ausgetragen. Insgesamt gab es 36 Staffeln, bei den Männern stellten sich 23 Staffeln der Konkurrenz. Umso höher ist der dritte Platz der Hohenwehrdaner Sportler zu bewerten.

In der Besetzung Joel-Maxim Schenke-Großehambrinker, Berthold Rainer, Haris Holzmann-Culjevic, Maurice Dietz, David Kames und Peter Hegewald erreichte die Staffel aus Schloss Hohenwehrda in der Zeit von 23:48 Minuten einen Platz auf dem Sieger-Podest. Hier gewann der RSV Bad Hersfeld in 21:00 Minuten.

Christian Stöger, Sozialpädagoge in Schloss Hohenwehrda und Trainer der Internats-Läufer, war sehr zufrieden mit den Ergebnissen seiner Mannschaft: „Wir trainieren zweimal in der Woche, die Konkurrenten beim Lolls-Lauf kommen zum Teil auf doppelt so viele Trainingseinheiten. Da kann man das Abschneiden der Jungs gar nicht hoch genug bewerten. Ich bin sehr zufrieden. Das macht Lust auf mehr.“

Text: Martin Batzel
Fotos: Christian Stöger

Mannschaftsstaffel Lietz Internat Schloss Hohenwehrda beim Bad Hersfelder Lollslauf 2021
Mannschaftsstaffel Lietz Internat Schloss Hohenwehrda beim Bad Hersfelder Lollslauf 2021
Mannschaftsstaffel Lietz Internat Schloss Hohenwehrda beim Bad Hersfelder Lollslauf 2021

Probewohnen vereinbaren!

Probewohnen vereinbaren!

Infomaterial anfordern!

Infomaterial anfordern!

Termin vereinbaren!

Termin vereinbaren!

Newsletter anfordern!

Newsletter anfordern!